Nachbericht Internal Branding Praxisforum 2014

03. Juli 2014


Internal Branding Praxisforum – Touchpointmanagement & Customer Experience

Das seit Jahren etablierte Internal Branding Praxisforum von Symbiosis fand am 3. Juli 2014 zum wiederholten Male in der luxuriösen BMW Welt in München statt. Themenschwerpunkt des diesjährigen Events: Touchpoint Management & Customer Experience. Der Einladung von Symbiosis folgten zahlreiche Branding- und HR-Verantwortliche, vorwiegend aus größeren Unternehmen der gesamten DACH-Region.

Die wissenschaftliche Perspektive von Internal Branding und dem identitätsbasiertem Ansatz der Markenführung wurde von Prof. Dr. Holger Schmidt von der Hochschule Koblenz abgedeckt. Titel seines Vortrags: Internal Branding – Hoffnungsträger oder Hirngespinst? Neben der Erklärung von Unterschieden und Gemeinsamkeiten von Internal Branding, Behavioral Branding, Leadership Branding sowie Employer Branding standen in Schmidt’s Vortrag u. A. verschiedene Ansatzpunkte und Instrumente der internen Markenverankerung sowie 3 zentrale Entwicklungen des Internal Branding am Programm: Markenorientierung, Kontaktpunktmanagement sowie die engere Zusammenarbeit zwischen Marketing und Personalwesen.

 Den aktuellen Nachbericht finden Sie Hier

 

Fotostrecke Internal Branding Praxisforum 2014